FANDOM


Der Skorpion, auch Königin der Skorpionen oder Skorpius bezeichnet, ist ein Bossgegner aus God of War III und God of War: Ascension.
250px-Scorpionus 1

Der Skorpion

In der God-of-War SerieBearbeiten

God of War: AscensionBearbeiten

Der Riesenskorpion taucht öfters in der Multiplayermap von Dädalus' Labyrinth auf. Während sich die Spieler bekämpfen, kommt es öfters vor, das der Skorpion auftaucht, und die Spieler attackiert.

Auch in der Prüfung der Götter ist der Riesenskorpion ein Bossgegner. Hier ist er eines der schwierigsten Gegner in der God-of-War Serie. Grund sind die starken Attacken des Monsters, die das Leben eines Spielers bis zur Hälfte abziehen können.

God of War IIIBearbeiten

Die wichtigste Rolle spielt der Skorpion in God of War III. Dort taucht es als Bossgegner im Labyrinth von Dädalus auf. Der Riesenskorpion besitzt Onyx-Kristalle als Panzer, die nur mit den nemeischen Löwen zerschmettert werden können. Während Kratos den Riesenskorpion bekämpf, muss er auch um die Brut kümmern. Denn der Riesenskorpion ist in der Lage, mehrere kleine Skorpione aus dem Mund zu speien. Die Skorpionkönigin bekämpf Kratos mit ihrer Stachel und ihrer Skorpionklauen. Kratos kann das Monster nur schwächen, indem er die Onyxkristalle zerstört. An jedem Bein muss ein solcher Kristall vernichtet werden, um die Bestie zu besiegen. Nachdem Kratos die ersten drei Beine schwächte, kann er einen Angriff abwehren und ein Skorpionzahn abtrennen. Danach muss er um die restlichen Beine kümmern. Als dies getan wurde, kommt es zu einem kurzen Kampf in der Luft, wo Kratos einige abgeworfene Kristalle ausweichen muss. Als er den Skorpion endlich fassen konnte, war er in der Lage den Stachel durch den Körper der Königin zu bohren. Damit erstarrt sie zu Eis, was Kratos zerschmettern ließ. In ihren Überresten findet der Spartaner Boreas' Eissturm, was sich im Stachel des Skorpions befand.

TriviaBearbeiten

  • Vermutlich handelt es sich hierbei um den Skorpion, der in der griechischen Mythologie von Apollo ausgesendet wurde, um Orion zu töten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.