FANDOM


Rhea war ebenfalls die Tochter von Uranus und Gaia und wird oft als "Die Große Mutter aller Götter" beschrieben. 

Rhea

Rhea hält Zeus in ihren Händen

Sie war die Gattin von Kronos und zeugte mit ihm Demeter , Hera , Poseidon , Hades und Zeus. Während Demeter die von Menschen Hand angebaute Natur darstellt, ist Rhea die Personifikation der wilden Natur. Sie ist die Göttin der Fruchtbarkeit und teilt sich in der römischen Mythologie zusammen mit Zeus die Fähigkeit, Pflanzen, Tiere, Menschen und Götter erschaffen zu können. 

Sie war es auch, die seinen Mann zu Gunsten von Zeus' Leben anlog und dem Titan einen Stein zu verschlingen gab, anstatt des gemeinsamen Sohns. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.