FANDOM


200px-Guerin Pierre Narcisse - Morpheus and Iris 1811

Morpheus (unten) - Gott der Träume

Griechische MythologieBearbeiten

Morpheus war in der griechischen Mythologie der Gott der Träume und der Führer der Oneiroi. Morpheus hatte die Fähigkeit, jede menschliche Gestalt, anzunehmen und in Träumen der Götter oder Sterblichen zu erscheinen. Angeblich sieht Morhpeus aus, wie ein geflügelter Dämon. Doch öfters wird er auch als Mensch dargestellt.

In der God-of-War SerieBearbeiten

God of War: AscensionBearbeiten

Morpheus nahm ursprünglich an den Krieg teil. Da er es überlebte, müsste er ein sehr mächtiger Gott sein. Deswegen konnte er alle Olympier in einen tiefen Schlaf senden, ohne von Zeus bemerkt zu werden.

Jedoch scheint er trotz all dem nicht so sehr stark zu sein. Er kam nie persönlich in der Serie vor, sogar nicht in Chains of Olympus, obwohl er auch im Mittelpunkt stand. Eine Vermutung wäre, dass er von seinem Vater Hypnos versteckt wurde als er noch sehr jung war, ählich wie bei Zeus.

Chains of OlympusBearbeiten

In God of War: Chains of Olympus nutzte er Helios 'Verschwinden aus, um alle Götter und Sterbliche in einen tiefen Schlaf zu bringen. Die gesamte Erde wurde von einem schwarzen Nebel umhüllt. Er schickte sogar seine Schergen, nämlich Schatten, Todesfeen oder Morpheus' Bestie, um das Land zu kontrollieren. Allerdings wurde Morpheus zum Rückzug gezwungen, als Helios wieder zum Himmel gebracht wurde. Er selbst kam nicht vor, obwohl er eine große Rolle spielte. Des Weiteren ist unbekannt, ob Morpheus eine Strafe oder andere Konsequenzen für sein Handeln erlitt.

God of War IIIBearbeiten

Auch hier taucht er nicht auf, lediglich existiert nur ein Kostüm für Kratos, das seinen Namen trägt. Anhand der Rüstung kann man ausgehen, wie er ungefähr aussah. In diesem Kostüm ist Kratos' Narbe sogar blau.

Da Helios im Spiel stirbt, ist es unklar, ob Morpheus wieder auftauchte und somit Anteil am Chaos hat. Entweder wurde er von den Göttern bestraft oder er starb an den Folgen des Chaos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.