FANDOM


Hydra jpg

Die Hydra

Die Hydra ist ein schlangenähnliches Seeungeheuer, welches in God of War der erste Bossgegner ist. Das Monster besteht aus 3 Teilen, einen großen Kopf und 2 kleineren Köpfen. Im Verlauf des ersten Levels wird Kratos von mehreren Köpfen attackiert.

Hydra

Kratos vs. Hydra

Mythologie Bearbeiten

In der griechischen Mythologie ist die Hydra von Lerna,einem Bezirk von Argoliden, die Tochter von Typhon und Equidna. Laut der aktuellsten Fassung besaß sie am Anfang neun Köpfe, dessen Atem so giftig war, dass jedes Lebewesen, das auch nur im geringste Maße dem ausgesetzt sah, sofort starb. Es wird gesagt, dass alle ihre Köpfe nachwuchsen, wenn sie abgetrennt wurden und der mittlere Kopf sogar unsterblich war. Herkules musste die Hydra von Lerna, im Auftrag der Götter erledigen. Anfangs schlug Herkules die Köpfe ab, jedoch wuchsen aus einem abgeschlagenen Kopf je zwei neue Köpfe nach. Er brannte die Wunden der abgeschlagenen Köpfe mit brennenden Baustämmen ab, sodass die Wunde saniert wurde und er das Ungeheuer so besiegen konnte, als er auch den mittleren Kopf abschnitt und diesen unter einem Felsen begrub. Das Blut der Hydra war hochtoxisch, sodass er dies nutzen konnte, um seine Pfeile damit absolut tödlich machen konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.