FANDOM


Euryale war eine der Gorgonen und ein Bossgegner aus God of War II.
250px-Euryale

Euryale

Griechische MythologieBearbeiten

Euryale war, neben Stehno, eine der beide Gorgonen und die Schwester der Medusa. Euryale und Stehno waren unsterblich, während die dritte Schwester Medusa sterblich war. Oft wird sie als bösartig beschrieben. Sie hatte scharfe Zähne, große Krallen und Giftschlangen als Haare. Wie ihre Schwestern war sie in der Lage, andere Gegner durch ihren Blick in Stein zu verwandeln.

In der God-of-War SerieBearbeiten

God of War IIBearbeiten

In God of War II wird Euryale als fett und hässlich dargestellt. Im Vergleich zu ihren Schwestern war sie sehr groß und hatte eine grüne Hautfarbe. Aufgrund ihrer Größe war sie auch die stärkste der drei Schwestern. Nachdem Kratos im Auftrag der Aphrodite die Medusa in Athen tötete, sinnt die Königin der Gorgonen Rache auf Kratos. Ihren Tempel hatte Euryale auf der Insel der Schöpfung.

In der Hoffnung, sein Schicksal ändern zu können, reiste Kratos durch die Insel der Schöpfung. Nachdem er den Barbarenkönig Alrik tötete, kam er beim Tempel der Euryale an. Als er durch den Tempel wanderte, kann man die Schreie der Euryale hören. Euryale hatte den Plan, Kratos an die Schicksalsschwestern zu opfern, um so das Schicksal ihrer Schwestern Medusa und Stehno zu ändern.
200px-Kratos 10

Euyrale im Kampf gegen Kratos

Schließlich kam Kratos bei einem Altar an, wo ein versteinerter Mann stand. Als er die Inschrift lesen wollte, taucht plötzlich Euryale auf und beginnt wütend Kratos anzugreifen.

Nach einem langen, furiosen Kampf mit Spartaner wurde Euryale durch Enthauptung getötet. Kratos nutzt den Kopf der Euryale, um seine Feinde in Stein zu verwandeln, so wie er einst mit Medusa's Kopf tat.

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

Dadurch, dass Euyrale unsterblich und groß ist besitzt sie eine Reihe von Fähigkeiten. Trotz ihrer Körpergröße ist sie sehr flink und gewandt, sodass sie z.B. schnell auf Säulen klettern kann. Sie nutz ihren gewaltigen Schlangenkörper, um Gegner einzuwickeln oder gar zu zertrümmern. Euryale kann Lichtkugeln auf seine Feinde richten um sie zu versteinern.  Auch ist sie in der Lage, ihr Blick auf eine gesamte Fläche zu richten, wie sie es gegen Kratos getan hat.

TriviaBearbeiten

  • Als Kratos mit dem letzten lebenden Argonauten sprach, wird klar, dass sie auf der Suche nach Medusa's Tempel waren. Offensichtlich waren die Argonauten nicht bewusst, dass es hierbei um Euryale's Tempel handelt.
  • Euyrale bedeutet griechisch übersetzt soviel wie "weit gereist".
  • Perseus, der in der griechischen Mythologie die Medusa tötete, wurde vermutlich in der God of War Serie durch andere Mittel berühmt. Denn er kann in der Spielereihe Medusa nicht getötet haben, da es Kratos war. Deshalb ist unklar, durch was der Halbgott Perseus bekannt wurde.
  • Eine Gattung von Wasserlilien und eine Fledermausart wurde nach ihrem Namen benannt.
  • Das Lied, welches im Hintergrund lief, als Kratos gegen Euyrale kämpfe, hieß "Platharee Skila". Übersetzt heißt es soviel wie "Fette Schlampe". Die Entwickler haben sich hier wohl einen Spaß erlaubt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.